Werkverträge

[vc_row][vc_column][vc_column_text][the_ad id=”1176″][/vc_column_text][vc_column_text]

Die Vertragsform aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch BGB – Unsere Werkverträge dazu downloaden

Wenn Sie bei uns Werkverträge downloaden, dann erhalten Sie eine Vorlage zu einer Vertragsform des Bürgerlichen Gesetzbuches BGB. Mit diesem Vertrag regeln die beiden betroffenen Parteien die Erbringung eines Werkes. So kann beispielsweise ein Unternehmer für die Herstellung eines bestimmten Werkes verpflichtet werden, der Besteller verpflichtet sich im gleichen Zug durch die Vertragsunterzeichnung zur entsprechenden Vergütung. Das Werk selbst kann unterschiedlich ausfallen, es kann sich dabei um die Herstellung oder um die Veränderung einer Sache handeln. Auch Arbeiten oder Dienstleistungen an einer Sache, die eine bestimmte Veränderung als Ergebnis haben sollen, fallen darunter.[/vc_column_text][vc_column_text]

Nachdem Sie unsere Werkverträgt downloaden achten Sie auf die Unterschiede zum Dienstvertrag

Auch wenn es in einem Werkvertrag um aktive Arbeit geht, ist er dennoch vom Dienstvertrag deutlich zu unterscheiden. Beim Werkvertrag geht es immer um die Sache, nicht um die Arbeit, die mit der Sache verbunden ist. Daher ist in einem Werkvertrag immer das Ziel einer Arbeit mit einer Sache angegeben. Der Unternehmer trägt dabei ein gewisses Risiko bezüglich des Ergebnisses der Arbeit und deren Erfolg. Werkverträge können aufgrund dieser grundsätzlichen Einsatzmöglichkeiten für ganz unterschiedliche Zwecke verwendet werden. Darunter fallen verschiedene handwerkliche Leistungen, Bauleistungen oder auch künstlerische Arbeiten.[/vc_column_text][vc_column_text]

Die Werkverträge die zum download stehen, setzen einige gesetzliche Bedingungen voraus

Einige Randbedingungen, die auch das unternehmerische Risiko unterstreichen, sind in den Mustern enthalten, wenn Sie Werkverträge bei uns downloaden. Erkennbar sein muss, dass der Werkunternehmer weitestgehend selbstständig arbeitet (bei einem Dienstvertrag würde abhängige und weisungsgebundene Arbeit geleistet). Der Werkunternehmer verrichtet seine Arbeiten mit seinen selbst mitgebrachten Arbeitsmitteln (bei einem Dienstvertrag erhält der Arbeitnehmer sein Arbeitsmaterial vom Arbeitgeber und wird in die laufenden Prozesse eingebunden). Bei einem Werkvertrag ist in der Regel eine andere Vergütung festgelegt. Während ein Arbeitnehmer per Dienstvertrag in der Regeln einen zeitabhängigen Lohn erhält, wird mit dem Werkunternehmer eine Pauschale oder ein Lohn pro Stück oder Arbeitseinheit vereinbart. Ferner wird ein Werkvertrag in der Regel nur für eine einmalige Leistung geschlossen. Ein Dienstvertrag hingegen ist eine dauerhafte Regelung. Es ist also wichtig, dass Muster, die Sie unter Werkverträge downloaden und verwenden, genau das Werk beschreiben und alle dazugehörigen Konditionen genau aufgelistet sind.[/vc_column_text][vc_column_text]

Das sollten Sie beim downloaden unserer Werkverträge außerdem beachten

Eines gilt für Werkverträge genau wie für alle anderen Verträge: Genaues Arbeiten. Insbesondere dürfen die Angaben zu den beiden Parteien nicht lückenhaft oder falsch sein. Das Werk muss klar in seinen sämtlichen Details beschrieben sein. Selbstverständlich muss auch die Vergütung klar definiert und geregelt werden. Allgemeine Vertragskonditionen sind Besonderheiten, die Sie problemlos in unsere Muster einfügen können, wenn Sie Werkverträge unsere downloaden. Regelungen zur Haftung dürfen keinesfalls fehlen, um spätere Rechtsstreitigkeiten möglichst auszuschließen. Schließlich muss die Frage gestellt werden, ob eine Klausel zur Verschwiegenheitspflicht untergebracht werden muss.

Haben Sie all diese Punkte geklärt, können Sie direkt die Werkverträge downloaden und Ihre Arbeit damit beginnen. Tragen Sie zunächst die relevanten Daten beider Vertragspartner ein und beginnen dann damit, der Werk als solches zu beschreiben. Wenn Sie Werkverträge bei uns downloaden, können Sie diese dann nach Ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen (bzw. nach den Erfordernissen des Werkes) individuell anpassen und abändern.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]