Anträge

[vc_row][vc_column][vc_column_text][the_ad id=”1176″][/vc_column_text][vc_column_text]

Wichtige Anträge zum  downloaden – Für jede Lebenssituation gerüstet

„Von der Wiege bis zur Bahre – Formulare, Formulare!“ – Eine Weisheit, die nur allzu wahr ist. Denn in Deutschland geht es ohne Formulare und vor allem ohne Anträge nicht. Dabei fordert jede Lebenslage ihre eigenen Anträge samt einem eigenen Dschungel an verschiedenen Anträgen, die sich oft nur durch besondere Feinheiten unterscheiden und genau deshalb auch falsch verwendet werden könne. Die Anträge bei uns downloaden ist für Sie der sichere und einfache Weg, für jede Lebenslage auch die richtigen Anträge zu finden und gleich auf den Weg zu bringen.

 

Einfach Anträge für die ersten Lebensjahre downloaden: Kindergeld

Schon in den jüngsten Jahren des Menschen geht es nicht ohne Formulare. Eines der wichtigsten Gebiete ist hier das Kindergeld, das natürlich vor allem für die Eltern von besonderer Bedeutung sind. Beim Kindergeld handelt es sich um staatliche Zuschüsse, die nur per Antrag gewährt werden können. Persönlich bekommen Sie die entsprechenden Formulare bei der Familienkasse oder bei der Bundesagentur für Arbeit. Viel bequemer und online können Sie die aber auch die Anträge downloaden.

Das entsprechende Kindergeldformular können Sie einfach direkt am Rechner bearbeiten, ausdrucken und dann gleich einreichen. Alternativ können Sie die Formulare natürlich auch ausdrucken und wie gewohnt handschriftlich ausfüllen.

Tipp: Zu jedem Antrag auf Kindergeld ist immer eine „Anlage Kind“ nötig, da der Antrag auf Kindergeld nur zusammen mit der Anlage bearbeitet werden kann.

 

Unsere Anträge downloaden bei Arbeitslosigkeit

Arbeitslosigkeit gehört heute leider praktisch zu jedem Lebenslauf. Und wer einmal kurzzeitig oder auch über längere Dauer arbeitslos war, lernt den Dschungel an Formularen und Anträgen von einer ganz neuen und scheinbar unüberschaubaren Seite kennen. Was die Bundesagentur für Arbeit oder das Zuständige Jobcenter an Formularen zu bieten hat, ist beinahe rekordverdächtig. Hier den Überblick zu behalten ist wirklich eine Herausforderung. Unter dem Reiter “Anträge downloaden” finden Sie daher eine Zusammenstellung der wichtigen Unterlagen, die Sie sofort mit Ihren persönlichen Daten ausfüllen, ausdrucken und sofort einreichen können. Hier finden Sie die entscheidenden Anträge, die für den Bezug von Arbeitslosengeld I und II nötig sind. Hier können Sie aber auch Anträge downloaden, die für den Bezug von Leistungen zusätzlich nötig sind. Ferner Formulare und Unterlagen für die berufliche Weiterentwicklung wie zur Berufsausbildung, Umschulung oder Eingliederungskurse.

 

Schnell und einfach Anträge downloaden für das Finanzamt

Zum Arbeitsleben gehört auch die Auseinandersetzung mit dem Finanzamt. Als Arbeitnehmer kommen Sie im einfachsten Fall mit dem Lohnsteuerjahresausgleich (plus eventuell nötiger Anlagen) aus, dessen Formulare Sie einfach herunterladen, ausfüllen und ausdrucken können. Die fertigen Dokumente können Sie dann direkt zum Finanzamt übermitteln.

Haben Sie noch weitere Einkünfte (beispielsweise aus Land- und Forstwirtschaft oder aus Vermietungen), dann steht auch der entsprechende Antrag zum Download bereit. Haben Sie den Schritt zu Selbstständigkeit gewagt, dann könnten unsere Anträge zum downloaden von großer Hilfe sein. Unter anderem haben wir Anträge für die Einkommenssteuererklärung, die Umsatzsteuererklärung oder die Umsatzsteuervoranmeldung die für Sie relevant sein könnten (sofern Sie diese Aufgaben nicht an einen Steuerberater übermitteln).

 

Tolle Anträge zum  downloaden für die richtige Kommunikation mit Ihrer Krankenkasse

Ein ebenfalls bedeutsamer Bereich, der unsere Anträge zum downloaden sinnvoll macht, ist die Krankenkasse. Hier beginnt alles mit dem einfachen Antrag auf Mitgliedschaft. Anträge die wir zum downloaden zu Verfügung stellen können für besondere medizinische Hilfen im Laufe des Lebens ebenso nötig werden, wie ein Antrag auf eine Haushaltshilfe.

Besonders oft kommen Anträge auf Reha-Maßnahmen zu, wenn ein größerer medizinischer Eingriff nötig wurde oder wenn chronische Erkrankungen vorliegen.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]